Mittelstandstour – dieses Mal in Ehingen, Fa. Kupil

Kunststoffenster - nicht gerade das Lieblings-Gestaltungselement der Architekten. Wohl aber der Häuslesbauer, Sanierer und Bauherren. Sie sind zumeist weitaus günstiger als ihre Holz- oder gar Holz-Alukollegen. Und sie haben einen guten U-Wert, besonders bei 3-fach Verglasung. Bei Fenstern werden grundsätzlich drei U-Werte unterschieden: › Uw (w = window) – der Gesamtwert des Fensters › Ug... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑